Navigation

Trostlicht

Bearbeitungsvorgang: Herstellung von personalisierten Trostlichtern

Bearbeitungsvorgang: Herstellung von personalisierten Trostlichtern

Materialien:

  • Trinkglas von Stölzle, schwarz lackiert

  • cameo Laser von Franz Hagemann (CO2 Laser)

Werkzeuge und Hilfsmittel:

  • Computer mit Software

Schritte:

  1. Vorbereitung des Arbeitsplatzes:
       - Stellen Sie sicher, dass der Arbeitsplatz sauber und frei von Hindernissen ist.

  2. Design der Gravur:
       - Erstellen Sie mithilfe der Laser-Gravursoftware das Design für die Gravur. Dies beinhaltet den Namen und die Lebensdaten des Verstorbenen.
       - Achten Sie darauf, dass die Schriftart und Größe gut lesbar sind und ästhetisch zum Gesamtbild des Glases passen.

  3. Einrichtung des Lasers:
       - Platzieren Sie das schwarz lackierte Trinkglas in den Cameo Laser.
       - Richten Sie das Glas genau aus, sodass die Gravur an der gewünschten Stelle auf dem Glas erscheint.
       - Stellen Sie die erforderlichen Parameter am Laser ein (z. B. Leistung, Geschwindigkeit, Fokus).

  4. Durchführung der Lasergravur:
       - Starten Sie den Gravurprozess. Überwachen Sie den Fortschritt, um sicherzustellen, dass alles korrekt abläuft.

  5. Nachbearbeitung:
       - Entnehmen Sie das Glas vorsichtig aus dem Laser.
       - Reinigen Sie das Glas, um alle Rückstände der Gravur zu entfernen.
       - Überprüfen Sie die Qualität der Gravur. Bei Unklarheiten oder Fehlern wiederholen Sie ggf. den Gravurvorgang.

  6. Qualitätskontrolle und Verpackung:
       - Führen Sie eine letzte Qualitätskontrolle durch, um sicherzustellen, dass das Produkt den Anforderungen entspricht.
       - Verpacken Sie das Trostlicht sicher, um es vor Beschädigungen beim Transport zu schützen.

  7. Fertigstellung:
       - Das personalisierte Trostlicht ist nun fertig zur Auslieferung an den Kunden oder zur direkten Übergabe.

Durch diesen detaillierten und sorgfältigen Bearbeitungsvorgang stellen Sie sicher, dass jedes Trostlicht eine wertvolle und bedeutungsvolle Erinnerung für die Angehörigen darstellt.

Zurück zur Newsübersicht