Navigation

WAZER Pro

WAZER Desktop

WAZER Plug-In

WAZER ZEICHNET SICH DURCH FOLGENDE MERKMALE AUS:

Revolutionäre Wasserstrahlschneider-Technologie im Desktop - Format
  • Gründung: WAZER wurde im Jahr 2015 von Nisan Lerea und Matthew Nowicki in den USA gegründet, die die Vision hatten, Wasserstrahlschneider in Werkstätten und kleinen Betrieben zugänglicher zu machen.
  • Deutschland und Österreich: cameo Laser Franz Hagemann GmbH ist seit 2020 allein - Distributor für WAZER.
  • Einzigartigkeit: Der WAZER ist das weltweit erste Desktop - Wasserstrahlschneidesystem.
  • Kompakte Größe: Mit seinem kompakten Design passt WAZER problemlos auf jede Werkbank und jeden Schreibtisch.
  • Vielseitigkeit: Von Metall über Glas bis hin zu Kunststoffen - WAZER schneidet eine breite Palette von Materialien wie Edelstahl, Glas, Fliese, Gummi, Kunststoff, Titan und vieles mehr.
  • Präzise Schnitte: WAZER liefert unglaublich genaue Schnitte dank modernster Wasserstrahlschneider-Technologie im Zusammenhang mit Granatschneidmittel.
  • Benutzerfreundlichkeit: Die intuitive Benutzeroberfläche macht das Bedienen von WAZER einfach und effizient.
  • Schnelle Einrichtung: Mit schnellen Rüstzeiten, 230V, einem normalen Wasseranschluss und Abwasser, ermöglicht WAZER eine effiziente Produktion.
  • Industriestandard: WAZER erfüllt die Anforderungen von Industriestandards und bietet professionelle Qualität.
  • Anpassbare Software: Die webbasierte Software WAM von WAZER ist anpassbar und ermöglicht eine präzise Steuerung der Schnittmuster.
  • Sicherheit: Natürlich hat der WAZER die CE-Zertifizierung.
  • Datensicherheit: Durch die Nutzung einer SD-Karte ist das System autark* zu bedienen.
  • Geringer Materialverlust: Der Wasserstrahlschneider minimiert den Materialverlust im Vergleich zu anderen Schneidtechnologien.
  • Umweltfreundlich: Wasser als Schneidmedium mit natürlichem Granatschneidmittel macht den WAZER umweltfreundlich und sicher.

*bei Nutzung des CorelDRAW Plug-In

Wasserstrahlschneider nutzen effektives Schneideverfahren

Präzision und Qualität sind bei Zuschnitten Schlüsselanforderungen, die unverzichtbar sind. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Schneidetechniken, die hier Anwendung finden können. Ein Verfahren, das zunehmend an Aufmerksamkeit gewinnt, ist das Wasserstrahlschneiden. Wasserstrahlschneider, wie unsere Geräte der Serie WAZER, zeichnen sich durch Präzision und Qualität gleichermaßen aus. Das Verfahren kommt für Materialien unterschiedlicher Art und Dicke infrage und kann damit sowohl für Holz als auch für Titan genutzt werden. Da sich die Wasserstrahlschneider am Kaltschneideverfahren bedienen, lassen sie sich besonders sicher nutzen und zeichnen sich zugleich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus.

Bei welchen Materialien können Sie Wasserstrahlschneider nutzen?

Entscheiden Sie sich für einen Wasserstrahlschneider, profitieren Sie von einer vielfältigen und sicheren Anwendung. Bei einer hohen Geschwindigkeit durchtrennen die Geräte Materialien verschiedenster Art wie:

  • Borosilikat
  • Aluminium
  • Acryl
  • Carbon
  • Silikon
  • Polyurethan
  • Titan
  • Edelstahl
  • Buntglas

Aber auch bei härteren Materialien können Sie auf den Wasserstrahlschneider setzen. in diesem Fall wird der Wasserstrahl mit Schneidsand ergänzt. Dieser Schneidsand ist besonders scharfkantig. Die Kombination aus Schneidsand und Wasserstrahl sorgt dafür, dass Sie auch Materialien wie Stein, Glas und Metall zuverlässig trennen können. Auch wenn Wasserstrahlschneider vor allem in jüngster Vergangenheit zunehmend mehr Aufmerksamkeit genießen, ist die Technik keineswegs neu. Tatsächlich fanden die innovativen Geräte bereits im frühen 20. Jahrhundert Anwendung. Damals wurden sie genutzt, um Kies- sowie Tonablagerungen abzutragen.

Funktionsweise der Wasserstrahlschneider

Die Wasserstrahlschneider zeichnen sich durch eine bewährte Funktionsweise sowie hohe Zuverlässigkeit aus. Das Werkstück wird mit Hilfe dieser Geräte immer durch einen Hochdruckwasserstrahl getrennt. Mit dem WAZER profitieren Sie von moderner und präziser Technik.