cameo Laser macht Schule.

Bestnoten für den Einsatz in Ausbildung und Lehre.

Ihre allgemeinbildende Schule geht mit der Zeit und will den Schülerinnen und Schülern Einblick in innovative Technik geben? Sie lehren an einer technischen Hochschule oder Universität, die neben theoretischem Wissen auch praktische Fertigkeiten vermittelt? Ein Schwerpunkt Ihres Berufskollegs liegt in einer praxisnahen Ausbildung an modernen Maschinen? Dann ist cameo Laser für Sie der richtige Ansprechpartner mit viel Erfahrung: Zu unseren Kunden gehören Lehreinrichtungen in ganz Deutschland mit unterschiedlichsten Schwerpunkten und Fachbereichen, an denen Lernende und Lehrende mit Systemen aus unserem Sortiment arbeiten. Lesen und sehen Sie selbst, welche Ergebnisse und Lerneffekte beim Laserschneiden, Lasergravieren und Laserbranding erzielt werden. 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt. Übrigens: Wir unterstützen Bildungsträger, die mit unserer Technik arbeiten wollen, indem wir ihnen Preisnachlässe gewähren und so die Investition in den Laser erleichtern. Zudem sponsern wir ihre Nachwuchsausbildung mit finanzieller Unterstützung oder auch mit Leihgeräten. Dies ist insbesondere für die allerorts entstehenden Schülerlabore und Wissenswerkstätten ein attraktives Angebot, um Schüler:innen schon früh mit den Möglichkeiten der Lasertechnik z.B. im Bereich Prototypenbau vertraut zu machen.
 


Beispiele aus der Praxis
 

Hochschule Rhein-Waal

cameo Laser bereichern das angeschlossene FabLab
Die junge und innovative Hochschule Rhein-Waal bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in natur-, wirtschafts- und ingenieurwissenschaftlichen Fachgebieten sowie in Sozial-, Gesellschafts- und Gesundheitswissenschaften. Hier werden theoretische Inhalte mit praktischen Erfahrungen verknüpft, um die Studierenden auf den späteren Berufsalltag oder die wissenschaftliche Karriere vorzubereiten ... weiterlesen


Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ)

Wichtiges Werkzeug für die Studierenden:
ein cameo Laser

Die WHZ ist eine Fachhochschule in Sachsen mit drei Schwerpunkten: Technik, Wirtschaft und Lebensqualität. An insgesamt acht Fakultäten werden rund 50 Studiengänge angeboten – darunter der Bachelor „Textile Strukturen und Technologien“. Alle Studiengänge haben inhaltlich einen starken Praxisbezug. Die enge Verbindung zu Unternehmen sowie eine moderne Ausstattung in Labor- und Technikumräumen der Fakultäten ermöglichen den Studierenden ein praxisbezogenes Studium ... weiterlesen


MINT-Festival in Köln

Ein Lasercutter von cameo Laser lud zum Ausprobieren dieser modernen Texhnik ein –
Was beim MINT-Festival Köln nicht fehlen durfte? „Ein Lasercutter, das hat uns die Erfahrung auch diesmal gezeigt“, sagt rückblickend Christian Rall von der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW, die die Veranstaltung unterstützt und dort zahlreiche Workshops anbietet. Hier kam ein solches System im Oktober bereits das dritte Mal in Folge zum Einsatz – geliehen von der cameo Laser Franz Hagemann GmbH. ... weiterlesen

 

 

Unsere Materialempfehlung - 5 Gründe für den Einsatz von kraftplex in Schulprojekten

  • kraftplex lässt sich hervorragend mit dem Lasercutter schneiden. Es entstehen bei richtiger Einstellung kaum Schmauchkanten. Man muss also kein Profi sein, um tolle Ergebnisse zu erzielen.
  • kraftplex ist besonders stabil, bruchsicher und reißfest. Zum einen ermöglicht das eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen, bei denen auch filigrane Ausschnitte sowie Biegungen und Verformungen realisiert werden können. Zum anderen können Kinderhände dem Material wenig anhaben. Anders als bei anderen Materialien muss man sich um abgebrochene Kanten keine Gedanken machen.
  • kraftplex ist nachhaltig. Es besteht aus 100% ungebleichter Zellulosefaser. Das Holz stammt aus FSC-zertifizierten Weichholzbeständen. kraftplex kommt vollständig ohne chemische Zusätze oder Klebstoffe aus. Der Hersteller achtet außerdem auf umweltschonende Produktion unter Einsatz nachhaltiger Heiz- und Energiequellen. kraftplex ist vollständig biologisch abbaubar. Es kann recycelt oder kompostiert werden.
  • kraftplex ist nach der Norm DIN EN 73-1 zertifiziert und damit als unbedenklich für die Herstellung von Kinderspielzeug eingestuft.
  • Mit kraftplex kann man sich kreativ austoben. Es gibt eine Vielzahl an Projektideen, die sich in verschiedene Lehrpläne super einbinden lassen. Ob als Lernspiel im Matheunterricht oder als Kunstobjekt, es gibt kaum ein Fach, bei dem kraftplex nicht auf spannende Weise eingesetzt werden kann. Die Oberfläche kann bedruckt, graviert oder farblich gestaltet werden
  • Weitere Informationen zum Material hier.

Rechenaffe für den Mathematikunterricht