Navigation

Erfahren Sie, wie Sie Laser von Epilog Laser sowohl zum Schneiden als auch zum Gravieren verwenden können.

Nein, ein Laser genügt für alle Anwendungen! Mit unseren CO2-Lasersystemen können die meisten nicht metallischen Materialien graviert und geschnitten werden. Zudem kann beschichtetes Metall graviert werden. Informationen zu Materialien, die graviert und geschnitten werden können finden Sie auf der Seite Materialien.

Sie können festlegen, ob der Laser nur gravieren (Rastermodus), nur schneiden (Vektormodus) oder beide Funktionen ausführen soll (kombinierter Modus). Die jeweils zu gravierenden und zu schneidenden Teile werden vom Laser anhand der Linienstärke erkannt, die Sie einfach mit Ihrer Grafiksoftware festlegen.

Sie sind auf der Suche nach einem sicheren Laser für Laserschnitt und -gravur? Wenden Sie sich jetzt an Epilog und besprechen Sie Ihre Anforderungen mit einem erfahrenen Vertriebsmitarbeiter.

Ja. WAZER wird mit einer zwölfmonatigen Garantie und lebenslangem E-Mail-Support geliefert. Die vollständige Garantie können Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen nachlesen.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert die Haltbarkeit bis zum angegebenen Datum. Dies bedeutet nicht, dass das Produkt nach Ablauf des Datums nicht mehr funktioniert. Probieren Sie es einfach weiter aus. Spectrumark als Alternative ist lange haltbar und es gibt kein Mindesthaltbarkeitsdatum.

Das hängt von dem Material ab, das Sie schneiden. In der Tabelle mit den Materialspezifikationen sind die schneidbaren Dicken für verschiedene Materialien aufgeführt. Wenn das Material und die Stärke, die Sie schneiden möchten, nicht aufgeführt sind, senden Sie uns eine E-Mail und wir werden es testen.

Die feuchten Tücher werden fachgerecht wie Farben und Lacke entsorgt.

Spectrumark reicht für ca. 70 - 80 Schilder der Maße 110 x 110 mm.

Rostfreier Stahl, Eisen, Messing, Aluminium (nicht eloxiert), Kupfer, Titan, Nickel und andere. Die Oberfläche darf nicht lackiert oder beschichtet sein.

Die Spectrumark Produkte funktionieren autark und brauchen nicht kombiniert werden. Daher gibt es keinen Bedarf ein Set zusammenzustellen. SpectruMark ist eine sehr günstige Alternative. Profitieren Sie davon und testen Sie Spectrumark durch Ihre Bestellung. Gehen Sie nach dem erfolgreichen Test direkt in Ihre Serienproduktion.

können formlos aufgegeben werden. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Ja; Es ist äußerst wichtig, dass die Leistung der Filtereinheit und die Größe / Art der darin enthaltenen Medien sorgfältig auf die Größe des Laserschneiders sowie auf die Art und das Volumen der von der Kernanwendung erzeugten Dämpfe abgestimmt werden.

Die Markierung mit dem CO2 Laser ist optisch vergleichbar mit einer Faserlaser-Anlassbeschriftung. Allerdings ist die Spectrumark-Beschriftung resistenter und nicht korrosionsanfällig. Hinzu kommt, dass die CO2 Anwendung mit Spectrumark deutlich schneller ist.

Ja, die Markierung von Spectrmark ist resistent.

WAZER hat die Maschinenzertifizierung für den europäischen Markt abgeschlossen, und alle Maschinen entsprechen der Conformité Européenne (CE).

Nein, WAZER ist nicht lebensmittelecht.

WAZER ist eine industrielle Werkzeugmaschine mit geringer Stellfläche, die jedes Material schneiden kann und daher Verletzungen verursachen kann. Wir haben umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen und implementiert, um Gefahren auszuschließen, zu verhindern und vor ihnen zu warnen. Ein gutes Beispiel dafür ist die Tür, die den Wasserstrahl sofort abschaltet, wenn sie während eines Arbeitsgangs geöffnet wird. Wir haben ausführliche Warnungen, Abbildungen und Hinweise aufgenommen, um sicherzustellen, dass Sie sich der damit verbundenen Gefahren bewusst sind. Weitere Einzelheiten zu den Sicherheitsfunktionen des WAZER finden Sie im Abschnitt Sicherheit und Konformität des Benutzerhandbuchs.

Ja; Manchmal kann dies jedoch professionelle Hebedienste erfordern, und in einigen Fällen müssten wir die Maschine in der Lage zerlegen und wieder aufbauen. In diesem Fall fallen zusätzliche Gebühren an, daher ist eine sorgfältige Planung vor dem Kauf unerlässlich.

Ja.

Es muss 80 mesh alluvialer Granat sein. Wir empfehlen jedoch das WAZER-Schleifmittel für die zuverlässigste Leistung. Die WAZER-Schneidparameter sind mit diesem Schleifmittel kalibriert, und alle Einstellungen für die Standardmaterialien in der WAM-Software basieren auf vielen Stunden von Tests mit WAZER-Schleifmittel. Unserer Erfahrung nach sind einige Abrasivmittel inkonsistent und funktionieren nicht gut mit WAZER. Daher werden Probleme, die durch die Verwendung von Schleifmitteln von Drittanbietern verursacht werden, weder von unserem Support-Team noch von unserer Garantie abgedeckt.

Bitte wenden Sie sich an den WAZER-Support, bevor Sie ein Schleifmittel eines Drittanbieters kaufen. Unser Support-Techniker wird Ihnen helfen festzustellen, ob das in die engere Wahl gezogene Schleifmittel mit WAZER kompatibel ist.

Nein.

Wir raten davon ab, das Schleifmittel wiederzuverwenden. Warum nicht? Das gebrauchte Schleifmittel enthält zusätzliche Partikel aus dem geschnittenen Material und dem Schnittbett, die sich ansammeln und das WAZER Schleifsystem verstopfen können. Bitte denken Sie daran, dass die Garantie erlischt, wenn Sie das 80-Mesh-Granulat wiederverwenden.

Nein.

WAZER muss sauberes Leitungswasser als Wasserquelle verwenden. Sie müssen das Wasser, das aus dem WAZER kommt, in den Abfluss leiten. Durch die Wasserrückführung gelangen feste Partikel in die Wasserpumpe und das Hochdrucksystem, die den WAZER irreparabel beschädigen können. Schäden, die durch Wasserrückführung verursacht werden, fallen nicht unter die Garantie.

Nein.

Alle Teile des Hydrauliksystems sind proportional bemessen und nicht verstellbar. Dies führt zu einem viel einfacheren und kostengünstigeren System. Wir haben jedoch immer ein offenes Ohr. Bitte teilen Sie uns mit, was Sie sich vom Schneiden wünschen, und wir werden Ihre Bedürfnisse bei der Entwicklung unserer zukünftigen Zubehörteile und Produkte berücksichtigen.

Da sich Bilder mit bis zu 1.200 dpi gravieren lassen, können Sie auch Barcodes mit kleinsten Abmessungen gravieren. Mit einem Laser gefertigte Texte sind bis zu einer Größe von 2 pt lesbar.

Nein, das können Sie nicht. WAM ist im Wesentlichen ein Programm zur Erstellung von Schnittdateien, keine Design-Software. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Designprogrammen, die Ihre Ideen und Papierskizzen in digitale Designs umsetzen können. Diese Programme sind unterschiedlich komplex und eignen sich für eine Vielzahl verschiedener Branchen und Anwendungen. Sie unterscheiden sich auch in den Kosten und haben unterschiedliche Lernkurven.

WAM verwendet Ihre fertige Zeichnungsdatei (.dxf oder .svg) und führt Sie durch das Verfahren, das zum Einrichten Ihres Schnitts mit WAZER erforderlich ist.

Höchstwahrscheinlich. In der Materialgalerie finden Sie die Preise für die gängigsten Materialien und Materialstärken. Wenn Sie das Material oder die Stärke, die Sie schneiden möchten, nicht sehen, kontaktieren Sie uns bitte.

WAZER kann Ihre Teile nicht gravieren oder ätzen. Er ist nur für das Durchschneiden konzipiert. Der Versuch, mit dem Wasserstrahlschneiden zu ätzen, führt zu einer starken Abnutzung und Beanspruchung der internen Komponenten und macht Ihre Garantie ungültig.

Nein. Die Hardware des WAZER ist in der Lage, bestimmte weiche Materialien ohne Abrasivmittel zu schneiden, aber diese Funktion ist nicht in der Software oder Firmware enthalten. Es ist jedoch durchaus möglich, dass WAZER in Zukunft ein Software- und/oder Firmware-Upgrade erhält, das dies ermöglicht.

Informationen zur Eignung der Laser von Epilog Laser zum Schneiden von Metall.

Da unsere CO2- und Faserlaser (30 bis 120 Watt bzw. 10 bis 50 Watt) eine niedrige Leistung aufweisen, kann mit dem Laserstrahl sowohl beschichtetes als auch unbearbeitetes Metall deutlich gekennzeichnet werden. Für Metallschneideanwendungen sind diese Systeme jedoch nicht optimal geeignet. Zum Schneiden einiger dünner Metallschichten sind die Faserlasersysteme in der Lage. Beispielsweise wurden mit den Faserlasern in bisherigen Anwendungen dünne Folien bis zu einer Stärke von 0,012" (0,3 mm) durchtrennt.

Wenden Sie sich an das Applications Lab, um zu erfahren, ob das jeweilige System für Ihre Metallschneideanwendung geeignet ist.

Sie interessieren sich für Laserschnitt und -gravur? Wenden Sie sich jetzt an Epilog und besprechen Sie Ihre Anwendungen mit einem erfahrenen Vertriebsmitarbeiter.

Fixieren Sie Ihre Teile oder Etiketten in einer Haltevorrichtung und gravieren Sie Barcodes auf Hunderten von Objekten gleichzeitig. Es wird kein spezialisierter Bediener benötigt.

Der Strahl der einzigartigen fliegenden Optik unserer Systeme ermöglicht einen außerordentlich großen Arbeitsbereich!

Mit einem Lasergravierer von Epilog Laser lassen sich leicht 2D, Data Matrix, UPC, Strichcodes und andere beliebige Barcodetypen gravieren.

Unsere Metallkennzeichnungsgeräte kommen ohne proprietäre Software aus. Richten Sie den Auftrag im Designprogramm Ihrer Wahl ein und senden Sie den Druckauftrag an den Laser.

Informationen zur Bearbeitung von Polycarbonat mit Lasersystemen von Epilog Laser.

Schneiden: Mit unseren CO2-Lasersystemen können dünne Polycarbonatplatten geschnitten werden. Das Material wird durch den Laserstrahl jedoch leicht verfärbt. Die besten Ergebnisse beim Schneiden erhalten Sie mit möglichst dünnen Platten. Wenn Sie Ihre Polycarbonatplatte ausprobieren möchten, wenden Sie sich an unser Applications Lab.

Gravieren: Mit unserem Fusion Edge 12-Fasermarkierungssystem für Metall und Kunststoff können die meisten farbigen Polycarbonate markiert werden. Wenden Sie sich zum Ausprobieren Ihres Materials an unser Applications Lab.

Absolut ja! Besonders für Anwendungen mit hohem Schmutzgehalt wie das Schneiden von Holz und auch für Anwendungen mit hohem Risiko wie das Schneiden von sehr dickem Acryl. Bei korrekter Paarung zieht der Abwind der Unterseitenextraktion Dämpfe vom Material weg, während gleichzeitig die Luft vom Nasenkonus Dämpfe durch den Schneidweg nach unten drückt. Infolgedessen wird das Material sauberer geschnitten, die Maschinenoptik und die Mechanik leiden kaum oder gar nicht unter Verunreinigungen, und auch die Schnittgeschwindigkeit kann verbessert werden. Diese Funktionen sind für einige Anwendungen häufig unerlässlich, aber auch gutes Design ist der Schlüssel. Idealerweise sollte für eine maximale Effizienz der Absaugung der Unterseite die Luft aus der Mitte des Arbeitstisches durch eine trichterförmige Vorrichtung mit gleicher Seite entnommen werden. Ebenso wichtig ist der Durchmesser des Schlauchs, der dem Nasenkonus Druckluft zuführt. zu dünn im Durchmesser und das Luftvolumen ist begrenzt. Einige Systeme verfügen über extrem dünne Luftunterstützungsschläuche, die die Funktion nahezu unbrauchbar machen.

Das Schneidebett besteht aus Polypropylen, einem weit verbreiteten Kunststoffmaterial. Es ist ein Verbrauchsmaterial für den WAZER und muss wahrscheinlich alle 20-60 Stunden ausgetauscht werden. Obwohl es viele andere Materialien gibt, die den Belastungen des WAZER besser standhalten, haben wir das Material ausgewählt, das aus Kostengründen am längsten hält. So können wir Ihnen die niedrigsten Schneidkosten bieten.

Theoretisch kann der WAZER Materialien bis zu einer Dicke von 25 mm (1") schneiden. Bei bestimmten Materialien ist es jedoch aus verschiedenen Gründen nicht möglich, auch nur annähernd so dickes Material zu schneiden. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie dick ein Material ist, das der WAZER schneiden kann, sollten Sie zunächst ein Material auswählen, das Sie schneiden möchten. Schauen Sie sich dann unsere Materialspezifikationen an und geben Sie die maximale Schnittdicke für dieses Material an. Wenn Ihr Material nicht in unserer Materialspezifikationstabelle enthalten ist, wählen Sie einfach ein Material mit einer ähnlichen Härteeigenschaft, um eine grobe Schätzung vornehmen zu können, oder wenden Sie sich an unser Verkaufsteam, das Ihnen gerne weiterhilft.

Der Nenndruck beträgt 4000 psi (28MPa). Der Betriebsdruck ist deutlich höher als der Druck von Haushaltswasser, aber niedriger als der von großformatigen industriellen Wasserstrahlern. Bei der Festlegung dieses Drucks wurden große Anstrengungen unternommen, um Ihnen diese Technologie zu dem von Ihnen genannten Preis anzubieten.

Außerdem ist der Druck nicht der einzige Faktor, der die Leistung eines Wasserstrahls bestimmt, und sagt dem Kunden nichts über die Schnittqualität der Maschine aus. Die wichtigste Leistungskennzahl für den Anwender ist die Schnittleistung, die von der gesamten Konstruktion des hydraulischen Teilsystems abhängt. Der Druck ist nur ein Element, das zur Leistung beiträgt, so wie eine Kamera mit mehr Megapixeln nicht bedeutet, dass man bessere Fotos erhält (ein weit verbreiteter Irrglaube). Dies ist in der industriellen Wasserstrahl-Literatur gut dokumentiert, wo es Wasserstrahlen mit 60.000 PSI gibt, die schneller schneiden als Maschinen mit 90.000 PSI!

Erfahren Sie, welche Grafikprogramme Sie mit den Lasern von Epilog Laser verwenden können.

Unsere Lasersysteme verwenden einen Druckertreiber und/oder die Epilog Laser Software Suite, die auf einer offenen Architektur basiert, sodass Sie Ihre Grafikdateien in vielen verschiedenen Grafikanwendungen wie CorelDraw, Illustrator, Photoshop, AutoCAD usw. erstellen können. CorelDraw ist die am häufigsten verwendete Software, aber der Laser lässt sich, ähnlich wie ein herkömmlicher Drucker, mit zahlreichen Programmen verwenden.

Sie möchten mehr über die Lasergravur- und Laserschneidesysteme von Epilog erfahren? Wenden Sie sich jetzt an Epilog und besprechen Sie Ihre Anforderungen mit einem erfahrenen Vertriebsmitarbeiter.

Ja, im Moment erfordert das WAZER Produkt die Verwendung unserer Online-Software WAM. Der WAM-Algorithmus implementiert Sicherheitsinformationen, Materialschnitt-Einstellungen und Schnittpfadoptimierung in die Schnittdatei. Darüber hinaus aktualisiert WAZER WAM ständig, um weitere Funktionen zu integrieren, die wir intern entdecken und entwickeln.

Obwohl WAM browserbasiert ist, wird die gesamte Verarbeitung der Konstruktionsdatei lokal auf Ihrem Computer durchgeführt. Oftmals besteht das Missverständnis, dass webbasierte Software bedeutet, dass die Daten auf Servern irgendwo im Internet gesendet und verarbeitet werden. Dies ist weit von der Wahrheit entfernt, und bei der Verwendung von WAM werden Ihre Entwurfsdateien niemals an WAZER-Server oder über das Internet gesendet.

WAZER verwendet ein browserbasiertes System aus den folgenden drei Gründen:

  • Sie erhalten kostenlose Software-Updates nahtlos nach der Anmeldung.
  • Sie müssen keine Software installieren und haben keine Probleme mit der PC/Mac-Kompatibilität.
  • Sammeln von Informationen über die Parameter, die für eine Sc

Die Schnittfuge des WAZER ist etwa 1,2 mm (0,047") dick. Diese Dicke ist bei den meisten Materialien relativ konstant. Unsere WAM-Software kompensiert diese Schnittdicke, so dass Sie sich keine Gedanken über Versätze oder Berechnungen machen müssen, um sicherzugehen. Sie sollten lediglich darauf achten, dass Sie keine Merkmale entwerfen oder erwarten, die kleiner als 1,2 mm sind. Sie werden feststellen, dass bei dicken Materialien der Schnitt oben eine größere Schnittfuge aufweist als unten, was auf das Verhalten des Wasserstrahls auf der Materialebene zurückzuführen ist. Dies bringt uns zu unserem zweiten Punkt, der Verjüngung. Sie können einen Großteil dieser Verjüngung beseitigen, indem Sie einfach eine bessere Schnittqualität einstellen, was allerdings auf Kosten von Zeit und Schnittkosten geht.

Informationen zur Betriebssicherheit der Laser von Epilog Laser.

Ja, der Laser ist vollkommen sicher zu bedienen. Es handelt sich um einen Laser der Klasse 2 - 1 mW CW Maximum 600-700 nm, das heißt, der Laser ist mit Sperrvorrichtungen gesichert, die den Betrieb bei offenen Türen verhindern. Für den Betrieb des Lasers ist keine besondere Schutzausrüstung erforderlich.

Sie sind auf der Suche nach einem sicheren Laser für Laserschnitt und -gravur? Wenden Sie sich jetzt an Epilog und besprechen Sie Ihre Anforderungen mit einem erfahrenen Vertriebsmitarbeiter.

Spectrumark reagiert und funktioniert mit fast allen Edelstahllegierungen. Die Markierungen sind dauerhaft, exakt und kontrastreich, sowie resistent gegen UV-Licht, Abrieb, starke Säuren, Basen, organische Lösungsmittel und extreme Hitze oder Kälte.

Bei Inlandsbestellungen werden außerhalb des Staates NY keine Steuern erhoben. Bei Sendungen in den Bundesstaat New York und ins Ausland sind Zölle und Steuern nicht enthalten, aber wir können oft genaue Schätzungen abgeben. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zu Ihrem spezifischen Land.

Nein.

WAZER verbraucht weniger als 10-20 % des Wassers, das ein herkömmlicher Duschkopf verbraucht.

Eine Drehvorrichtung wird hauptsächlich für Gravuranwendungen verwendet. Blu ist nicht als Lasergravierer konzipiert. Das Kerndesign ist das Schneiden von Blechmaterialien< 25mm Dicke. Bei Lotus sind wir auf die Technologie der Lasermaterialbearbeitung spezialisiert, daher haben wir andere Konstruktionen von Maschinen, die über rotierende Geräte und eine größere Materialfreiheit verfügen.

Wir bieten keinen Autofokus als Funktion an, da dieser nicht gut funktioniert. Maschinen, die Sensoren verwenden, scannen nur einen kleinen Teil des Materials und finden den höchsten Punkt. Solche Geräte funktionieren nicht gut mit transparenten Materialien wie klarem Acryl. Maschinen, die Sonden verwenden, erhöhen das Gewicht des Fokuswagens übermäßig, was die Leistung und die Ausgabequalität verschlechtert und die Verarbeitung einiger Teile nicht zulässt, da die Sonde mit dem Teil kollidieren kann. Maschinen, die die Fokussierung per Software verwenden, sind anfällig für teure Unfälle, wenn eine Kopfkollision mit dem Tisch auftritt. Wir sind der Meinung, dass unser Design einfacher, sicherer und praktischer zu verwenden ist. Wenn Sie keinen Autofokus haben, sind die Anschaffungskosten für Blu auch geringer.

Einige DC-Laser können für weniger als £ 100 gekauft werden, aber normalerweise weisen diese eine sehr schlechte Design- und Herstellungsqualität auf. Einige Hersteller solcher Produkte gewähren nur eine Garantie von 1 Monat, sodass die Garantie häufig abgelaufen ist, bevor sie überhaupt in die Maschine eingebaut werden. Es bleibt daher dem Wiederverkäufer überlassen, die Garantie anzubieten und das Risiko zu verringern. Einige bieten den Käufern kurze Garantiezeiten. Bei Lotus legen wir großen Wert darauf, gut gefertigte Laser aus zuverlässigen Quellen zu kaufen. Trotzdem bewerten wir alle von uns gekauften Laser intern. Leider führt dies dazu, dass wir einige der von uns gekauften Laser ablehnen, was unsere Kosten erhöht. Aufgrund unseres strengen QC-Prozesses haben wir Maschinen installiert, bei denen der DC-CO2-Laser eine Lebensdauer von mehr als 2 Jahren hat. Daher sind wir zuversichtlich, auf alle unsere DC-CO2-Laser eine Garantie von 2 Jahren zu gewähren.

Die meisten HCT auf dem Markt bestehen aus einem schwachen Aluminiummaterial, das zwischen zwei starren Platten laminiert werden kann. dh es war nie als Laserschneidetisch gedacht. Dieses Material kann leicht beschädigt werden, kann nicht gereinigt werden und verschlechtert sich sehr schnell. Daher muss es häufig ausgetauscht werden, was häufig kostspielig ist. Je häufiger Sie ein HCT verwenden, desto schneller verschlechtert es sich. Wenn sich die Zellen des HCT verschlechtern, verursachen sie eine zunehmende Rückreflexion, die die Unterseite des Materials beschädigen kann. Sie verursachen eine Defokussierung des Lasers und können sogar Flammen (Brände) verursachen. Im Gegensatz dazu sind Lamellen stark und können bei normalem Gebrauch nicht beschädigt werden. Sie können entfernt werden, um eine Rückreflexion vollständig zu verhindern, und sie können gereinigt werden. Wenn gut gepflegte Lamellen die Lebensdauer des Laserschneiders halten.

Wir betreiben ein wachsendes Netzwerk autorisierter Vertriebs- und Supportpartner auf der ganzen Welt, die alle auf ihren unabhängigen Websites für unsere Produkte werben. Wenn Sie die von Lotus eingetragene Marke sehen, handelt es sich wahrscheinlich um ein echtes Lotus-Lasersystem. Wie bei den meisten erfolgreichen Marken können auch unsere Marken kopiert und gefälscht werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie uns bitte zur Überprüfung, bevor Sie einen Kauf tätigen. Bitte beachten Sie, dass wir keine illegalen Kopien unserer Produkte unterstützen, unabhängig von den Umständen, unter denen der Kauf erfolgt.

Blu ist in erster Linie als Gravierlaser konzipiert, der gravieren kann. Deshalb kann Blu bei Laserschneidanwendungen häufig andere Laser im Plotterformat übertreffen, die x3 oder x4 kosten. Dies liegt daran, dass diese alternativen Maschinen in erster Linie als Gravurlaser konzipiert sind, die schneiden können. Ungeachtet dessen, was andere behaupten mögen, gibt es einen Unterschied. Gute Gravurlaser im Plotterformat haben einen leichten Fokusschlitten und entweder keine Luftunterstützung oder einen sehr schmalen Luftunterstützungsschlauch. Unser Fokuswagen ist schwerer, weil er einen Schlauch mit großem Durchmesser und einen Hochleistungs-Nasenkonus trägt, der besser zum Schneiden geeignet ist. Blu enthält auch eine DC-Laserquelle, die sich gut zum Schneiden eignet. HF-Laseralternativen eignen sich besser zum Gravieren, da die HF-Technologie einen schnelleren Impuls liefern kann (Anstieg / Abfall des Impulses). Gleichstromlaser mit höherer Leistung sind günstiger, HF-Laser jedoch nicht. Im Allgemeinen erfordert das Schneiden von Blechmaterialien wie Acryl keinen Laser mit schnellem Anstieg / Abfall. Eine höhere Leistung in Watt bietet mehr Nutzen. Daher ist das Design von Blu in erster Linie für Schneidanwendungen gedacht, weshalb wir es als Laserschneider bezeichnen.

Zusamenfassend; Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Gleiches mit Gleichem vergleichen. Wie bei DC-CO2-Lasern stammen Laseroptiken von vielen verschiedenen Herstellern, und obwohl sie gleich aussehen, sind sie es sicherlich nicht. Eine schlecht hergestellte Laseroptik (Linse, Spiegel, Strahlkombinierer) schwächt die Laserleistung bestenfalls ab (entleert sie), was zu langsameren Schnittgeschwindigkeiten und einer verringerten Laserschneidleistung führt. Im schlimmsten Fall verschlechtert sich eine solche Optik sehr schnell und erfordert einen häufigeren Austausch. In einigen Fällen kann die Laseroptik katastrophal ausfallen und weitere Systemschäden an anderen Systemkomponenten verursachen. Angesichts der Tatsache, dass eine qualitativ hochwertige Laseroptik, die an einem gut eingerichteten und gewarteten Laserschneider angebracht ist, mehrere Jahre halten sollte, ist es unserer Ansicht nach nicht wert, die Leistung und Zuverlässigkeit zu beeinträchtigen, um kostengünstigere optische Komponenten zu verwenden.

Die Verwendung eines Druckertreibers ist schnell und bequem, beeinträchtigt jedoch häufig die Funktionalität und Benutzerinteraktion mit dem Laser. Lotus Cut ist einfach zu bedienen, aber leistungsstark und verfügt über eine angereicherte CAD / CAM-Software. Es ermöglicht die direkte Steuerung des Laserschneiders, ohne dass ein Grafikpaket besessen oder verwendet werden muss. Es ermöglicht eine Maschinenoptimierung, die andernfalls die Arbeit eines Laser-Support-Technikers erfordern könnte. Lotus Cut bietet eine Prozessoptimierung nach dem Druck, wie z. B. eine zeiteffiziente Schnittreihenfolge, Datenprüfung zum Auffinden und Entfernen von Fehlern, die häufig in Grafikdateien auftreten, z. B. unterbrochene Pfade oder überlappende Vektoren. Die Verwendung von Lotus Cut ist nicht nur bequemer, sondern spart dem Benutzer auch Zeit, verschwendet weniger Material und verbessert die Ausgabequalität.

Die Laserquelle des Faserlasers erzeugt einen Laserstrahl mit einer Wellenlänge von 1.062 nm – ideal zum Ätzen von Metall und Kennzeichnen von Kunststoff.

LEV (Local Extraction and Ventilation) sind eine Reihe von COSHH-Vorschriften, die gesetzlich für alle Geräte gelten, mit denen potenziell schädliche Verunreinigungen vom Arbeitsplatz entfernt werden. Nach dem Gesetz muss jedes Gerät, das in den Geltungsbereich des LEV fällt, mindestens alle 14 Kalendermonate geprüft und zertifiziert werden, und Aufzeichnungen über solche Prüfungen müssen mindestens 5 Jahre lang durchgeführt werden. Die Nichteinhaltung der Anforderungen wird gesetzlich mit erheblichen Strafen einschließlich Freiheitsstrafe geahndet. Es gibt eine professionelle Akkreditierung namens P601, bei der zertifizierte Ingenieure strenge Schulungen und Tests gemäß den LEV-Standards durchgeführt und bestanden haben. Wir empfehlen daher, nur P601-zertifizierte Vertragspartner zum Testen / Zertifizieren von Geräten gemäß den LEV-Vorschriften zu verwenden.

In erster Linie das Schleifmittel, das Schneidbett und die Düse.

Elektrisch
Die WAZER Haupteinheit hat nur ein Modell und kann an 100-240VAC-Steckdosen angeschlossen werden. Die Pumpenbox gibt es jedoch in verschiedenen Modellen für die jeweilige Spannungsregion, in der Sie sich befinden. Die folgenden Antworten gelten sowohl für die Pumpe V1.5A (110 VAC 60hz) als auch für die Pumpe V1.5B (220 VAC 50hz). Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die unten angegebenen Anweisungen für den elektrischen Anschluss befolgen. Sie können Ihr Pumpenmodell anhand des primären Pumpenproduktetiketts auf Ihrer Pumpeneinheit überprüfen.

Wasserversorgung
In einigen Gebieten kann es zu Verunreinigungen des Wassers oder der Wasserleitung kommen. Bitte stellen Sie sicher, dass der mit WAZER gelieferte Filterbehälter vor dem Einlass zur Pumpe installiert wird, um sicherzustellen, dass keine Verunreinigungen aus der Wasserversorgung in die Pumpe gelangen. Wir können nicht für Schäden an der Pumpe verantwortlich gemacht werden, die durch verunreinigtes Wasser verursacht werden.

Wasserentwicklung
Vergewissern Sie sich, dass Sie nicht mehr als 9 m (30 Fuß) Ihres Wasserablaufschlauchs benötigen, um vom WAZER zum Abfluss zu gelangen. Außerdem sollte sich der Abfluss weniger als 1,2 m (4 Fuß) über dem WAZER befinden.

Temperatur der Umgebungsluft
40 - 100 F / 5 - 40 C. WAZER sollte niemals außerhalb dieses Bereichs betrieben werden.
PLATZ UM DEN WAZER
Achten Sie darauf, dass auf der rechten und linken Seite des WAZER mindestens 0,4 m (12") Freiraum vorhanden ist. Auf der linken Seite des WAZER benötigen Sie Platz zum Nachfüllen des Schleifmittelbehälters. Auf der rechten Seite benötigen Sie möglicherweise Zugang zum Bedienfeld.

Nassbereich
WAZER wird mit Strahlmittel und Wasser betrieben. Obwohl WAZER geschlossen ist, handelt es sich nicht um ein versiegeltes System, und Wasser und Schleifmittel werden unweigerlich bei einigen Gelegenheiten auslaufen, insbesondere wenn die Maschine nicht ordnungsgemäß funktioniert. Der Boden sollte wasserfest, rutschsicher und glatt genug sein, um verschüttetes Wasser leicht aufnehmen zu können. Ein Abfluss in der Nähe des Bodens ist ebenfalls empfehlenswert. Unter dem Strahlmittelbehälter kann Wasser austreten. Dies ist ein Beispiel dafür, warum der WAZER in einem wasserverträglichen Bereich aufgestellt werden muss.

Nähe zum Strahlmittellager
Abrasivmittel ist schwer. Wenn Sie häufig schneiden, stellen Sie sicher, dass sich der WAZER-Standort in der Nähe eines Lagers für Abrasivmittel und gebrauchtes Abrasivmittel befindet. Der Transport von Abrasivmitteln über lange Strecken kann schnell mühsam werden.

Lärm
WAZER erzeugt Geräusche, die in Umgebungen wie Klassenzimmern und Büros störend sein können. Achten Sie darauf, WAZER an einem Ort aufzustellen, an dem der Geräuschpegel von herkömmlichen Werkzeugen wie Bohrern und Sägen akzeptabel ist.


Informieren Sie sich, welche Materialien nicht mit einem Laser verwendet werden dürfen.

Chlorwasserstoff und Vinylchlorid (hauptsächlich in PVC und anderen Kunststoffen enthalten) beschädigen Ihr Lasersystem. Das Gravieren und Schneiden dieser Materialien kann zu irreversiblen Schäden an Ihrem Gerät führen. Daher ist es äußerst wichtig, die Bestandteile der Materialien zu kennen, die geschnitten und graviert werden sollen. Materialien, wie z. B. Kydex, enthalten PVC.

Sicherheitsdatenblätter

Ein Datenblatt zur Materialsicherheit (Material Safety Data Sheet, MSDS) soll Sie mit den Verfahren für den ordnungsgemäßen Umgang mit einem bestimmten Substrat vertraut machen. Diese Dokumenten enthalten Angaben zu den Elementen von Materialien und ob diese Ihrem Gravursystem schaden können.

WAM ist die einzige Software, die mit WAZER zusammenarbeitet. Sie benötigen diese Software, um Ihre Designdateien in Schnittdateien für Ihre WAZER Maschine zu konvertieren. WAM ist browserbasiert und funktioniert mit Chrome, Safari, Firefox und Internet Explorer. Es ist eine kostenlose, einfache und intuitive Anwendung, mit der Sie WAZER mit nur wenigen Klicks nutzen können. Sie können WAM kostenlos ausprobieren.

Informieren Sie sich über die Systemanforderungen, die Ihr Computer für den Betrieb eines Lasers von Epilog Laser erfüllen muss.

Wenn Sie in einen neuen Computer investieren, können Sie sicher sein, dass Sie die neue Laserausrüstung optimal nutzen werden. Wieso? Da für aktuelle Softwareprodukte leistungsfähige Prozessoren und große Speicherkapazitäten erforderlich sind. Der Unterschied zwischen einem schnellen und einem langsamen Computer wird erst durch eine Gegenüberstellung deutlich. Im Vergleich zu einem langsamen Computer können Sie mit einem leistungsstarken Computer viel Zeit und Nerven sparen, wenn Sie die Grafik für die Übertragung an den Laser vorbereiten. Viele Kunden erwerben keine neuen Computer, da ihre vorhandene Ausrüstung für die neuen Laser vollkommen ausreichend ist. Eine eindeutige Grenze, ab der ein Computer zu langsam ist, kann nicht gezogen werden. Wenn Sie mit der Leistung Ihres aktuellen Computers zufrieden sind, benötigen Sie wahrscheinlich kein zusätzliches Gerät. Die folgenden Empfehlungen sollen Sie nur bei eventuellen Überlegungen zum Erwerb eines neuen Computers unterstützen.

Ein neuer Computer muss auch gar nicht teuer sein, um die Anforderungen zu erfüllen. Es sind sogar viele der gängigen Modelle in den unteren Preissegmenten für Laseranwendungen geeignet. Sofern Sie nicht gerade den billigsten Computer kaufen, den Sie finden können, sollten keine Probleme auftreten. Allerdings sollten Sie vom Erwerb eines Intel Celeron-Prozessors für Laseranwendungen absehen. Intel stellt zwar gute Prozessoren her, jedoch ist die Geschwindigkeit bei der Grafikverarbeitung für die meisten Laseranwender nicht ausreichend. Betriebssystem: Alle neuen Laser von Epilog können mit allen Versionen der Windows-Betriebssysteme 2000, XP, Vista, 7, 8 und 10 bedient werden werden.

Die Fusion-Laserserie ist zudem kompatibel mit den Mac-Betriebssystemen OS X 10.7 und höher. Lesen Sie hier mehr über unseren Fusion Mac-Treiber.

RAM (Arbeitsspeicher): 512 MB werden empfohlen. RAM ist wie unser Kurzzeitgedächtnis. Der Arbeitsspeicher ist schnell und sofort für den Zugriff des Computers verfügbar. Je mehr RAM vorhanden ist, desto schneller werden zeitaufwendige Aufgaben ausgeführt. Die verbesserte Rechenleistung von Systemen mit mehr als 512 MB RAM ist für die meisten Benutzer nicht erkennbar. Fast jeder Benutzer bemerkt jedoch den Unterschied zwischen 256 MB RAM und 512 MB. (Zwischen 256 MB RAM und 512 MB RAM liegt keine weitere Stufe).

Prozessorgeschwindigkeit: Mit einem schnellen Prozessor können Sie mehr Aufgaben in weniger Zeit erledigen. Sie müssen nicht unbedingt den schnellsten Prozessor kaufen. Ein AMD Athalon oder ein Intel Pentium IV ist ausreichen. (Kaufen Sie aber keinen Computer mit Intel Celeron-Prozessor, da dieser für Grafikanwendungen zu langsam ist). Prozessoren werden immer schneller. Eine Prozessorgeschwindigkeit von 2.0 GHz oder mehr ist jedoch ein guter Anfang. 10/100 Netzwerkschnittstellenkarte (NIC): Alle neuen Computer verfügen standardmäßig über eine 10/100-Netzwerkverbindung. Dank dieser Technologie können nicht nur mehrere Computer in einem Netzwerk verbunden werden, es können auch direkt vom Computer Druckbefehle an das Epilog-System gesendet werden. Im Lieferumfang eines Epilog-Lasers ist ein Netzwerk-Kreuzkabel enthalten, mit dem ein Computer an ein Epilog-System angeschlossen werden kann.

20-30-GB-Festplatte: Die Festplatte ist das Langzeitgedächtnis Ihres Computers. Für viele Benutzer ist ein möglichst großer Speicherplatz auf der Festplatte wichtig, für die meisten Laseranwendungen reichen 20 oder 30 GB Speicherplatz über Jahre aus. Glücklicherweise statten die meisten Computerhersteller heutzutage neue Computer mit mindestens einer 20-GB-Festplatte aus. Kaufen Sie im Zweifelsfall einen Computer mit mehr Festplattenspeicher. Es ist nicht so teuer, dass Sie sich darüber den Kopf zerbrechen müssen.

Sie möchten mehr über die Lasergravur- und Laserschneidesysteme von Epilog erfahren? Wenden Sie sich jetzt an Epilog und besprechen Sie Ihre Anforderungen mit einem erfahrenen Vertriebsmitarbeiter.

Die Wartung des WAZER kann in 3 Kategorien eingeteilt werden:

  • Kurzfristige Wartung (nach 20 - 100 Betriebsstunden)
  • Mittlere Wartung (nach 300 Betriebsstunden)
  • Langfristiger Service (nach 800 Betriebsstunden)


Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Wartung" des Benutzerhandbuchs und auf unserer Website.

Informationen zu den Wellenlängen der Laser von Epilog.

Die Wellenlänge unserer CO2-Laserquellen beträgt 10,6 Mikrometer.
Die Wellenlänge unserer Faser-Laserquellen beträgt 1064 Nanometer.

Spectrumark lässt sich sehr leicht reinigen. Der dünne Auftrag kann mit einem Wasser befeuchtetem Tuch oder ganz trocken abgewischt werden.

Pinselauftrag: Verhältnis 1: 2 (1 Teil Konzentrat, 2 Teile Lösungsmittel)
Sprüh- und Airbrush-Anwendungen: Verhältnis 1: 3 (1 Teil Konzentrat, 3 Teile Lösungsmittel)

Spiritus oder reiner Alkohol

Absolut nicht! Installationen wie diese sind äußerst unsicher und verstoßen gegen Vorschriften und Gesetze. Wenn die Rauchabsaugung in die Atmosphäre erfolgt, ist ein Gebläse in Industriequalität mit professionell gestalteten und installierten Rohrleitungen unerlässlich.

Ja, die Markierung von Spectrumark ist temperaturresistent.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen tragen Sie Spectrumark möglichst dünn und gleichmäßig auf. Stellen Sie sicher, dass die Oberfläche entfettet, sauber und staubfrei ist.

Die bei weitem teuerste Komponente eines herkömmlichen Abrasivwasserstrahls ist die Hochdruckpumpe. Diese Subsysteme arbeiten mit 60.000-90.000 PSI, erzeugen unglaubliche Mengen an Schneidleistung und kosten Zehntausende von Dollar. Wir haben herausgefunden, wie wir eine brauchbare Schneidleistung beibehalten und gleichzeitig den Wasserdruck und damit die Wartung der Maschine erheblich reduzieren können. Sicher, wir können nicht durch 2 Zoll dicken Stahl schneiden, aber das müssen Sie wahrscheinlich auch nicht.

Bei der Bestimmung der Genauigkeit sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, z. B. Materialart, Materialstärke, Vorrichtungen, Schnittgeschwindigkeit und gewünschte Geometrie. Insgesamt ist der durch den Wasserstrahl erzeugte Schnitt etwa 1,2 mm (0,047") breit, was auch die kleinste Breite ist, die Sie schneiden können. Das Gantry-System ist beim Ausrichten von Lochmustern von Teil zu Teil genau, aber diese Löcher müssen möglicherweise nachgebohrt werden, um eine Genauigkeit von unter 0,004" (0,1 mm) zu erreichen.

Bei der Verwendung Ihres WAZERs sollten Sie einige Erwartungen im Hinterkopf behalten:

  • Je dicker das Material ist, desto wahrscheinlicher ist ein konischer Schnitt. Das bedeutet, dass der obere Teil der Schnittbreite etwas größer ist als der untere Teil.
  • Wenn Sie ein anderes Material mit der gleichen Schnittqualität und Materialstärke schneiden, können Sie damit rechnen, dass es aufgrund von Variablen in den Materialien zu Abweichungen kommt.
  • Die Genauigkeit des Schneidstroms zu einem bestimmten Zeitpunkt hängt von der Wasserform und der Richtung ab, in die er fließt. Daher kann die Genauigkeit bei verschiedenen Merkmalen desselben Teils unterschiedlich sein.
  • Denken Sie daran, dass die meisten Materialien natürliche Eigenspannungen aufweisen, die dazu führen, dass sie sich während des Schneidevorgangs biegen und bewegen. Die Schnittqualität und -genauigkeit hängt davon ab, wie gut Sie Ihr Material auf dem Schneidbett befestigen.
  • Wenn das Material nicht gut befestigt ist, wird es während des Schneidens vibrieren oder seine Position verändern.

Die oben genannten Fälle sind nicht nur beim WAZER oder beim Wasserstrahlschneiden im Allgemeinen zu beobachten, sondern auch der Grund, warum die meisten Werkzeughersteller keine Genauigkeit des Endergebnisses versprechen können.

  • Ca. 0,16 $/Min. (beim Kauf der WAZER 2.200 lb Abrasivpalette, Düse und des Cut Bed 3-Packs)
  • Ca. 0,51 $/Min. Abrasivmittelverbrauch (beim Kauf von WAZERs 55 lb Abrasive Bucket, Nozzle und dem Cut Bed 1-Pack)

Diese Betriebskosten beinhalten die Kosten für den Austausch von Abrasivmittel, Düse und Schneidbett, die die wichtigsten Verbrauchsmaterialien für den Betrieb des WAZER sind. Diese Kosten beinhalten nicht die Kosten für Wasser oder Strom, die von Stadt zu Stadt unterschiedlich sind. In den meisten nordamerikanischen Städten sind die Wasser- und Stromkosten jedoch nur ein kleiner Teil der Gesamtbetriebskosten.

Das mit WAZER verwendete Schleifmittel heißt Granat. Es handelt sich um eine inerte, natürlich vorkommende Substanz, die ohne Bedenken als fester Abfall in den Müll geworfen werden kann. Gebrauchte Schleifmittel können auf andere kreative Weise wiederverwendet werden, z. B. als Zusatzstoff beim Mischen von Beton oder als Füllmaterial beim Bau.

Das Spectrumark Spray ist lange haltbar. Es gibt kein Mindesthaltbarkeitsdatum.

Es ist leicht, sich neben WAZER zu unterhalten, während es schneidet. So haben wir zum Beispiel auf der Techcrunch Disrupt SF eine Live-Demo auf der Bühne durchgeführt, während wir neben WAZER eine Präsentation hielten. Wir haben auch Interviews mit verschiedenen Publikationen geführt, während WAZER lief. Die Messung der Schallenergieemission liegt bei 74 dB, und wir können sie mit einigen Geräten vergleichen, die Sie vielleicht kennen. Er ist zum Beispiel lauter als ein Geschirrspüler, aber deutlich leiser als ein Staubsauger. Er ist auch leiser als eine Schleifmaschine oder eine Bandsäge.

Unser einzigartiges Abrasiv-Filtersystem entfernt die abrasiven und dichten Materialien, die Sie schneiden, aus dem Wasser, sodass das Abwasser, das den WAZER verlässt, relativ sauber ist. Während des Betriebs werden Sie feststellen, dass das Wasser im Tank sehr trübe und das Abflusswasser weitgehend klar ist. Das ist normal und liegt hauptsächlich an den Spuren von Ablagerungen, die sich im Abrasivmittel befinden. Sie bleiben normalerweise stundenlang in der Schwebe, bevor sie sich absetzen. Das Risiko einer Verstopfung der Rohrsysteme nach dem Abfluss durch das Strahlmittel ist minimal. Da sich jedoch Schwebstoffe im Wasser befinden, besteht immer die Möglichkeit, dass es zu einer Verstopfung kommt. Diese Schwebstoffe nehmen bei unsachgemäßer Wartung zu, daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Maschine ordnungsgemäß warten.

Wenn Sie außerdem gefährliche oder potenziell umweltschädliche Materialien schneiden, gelangen die Schadstoffe in das Tankwasser. Bitte entsorgen Sie die Abwässer ordnungsgemäß. Informieren Sie sich über die örtlichen Abwasserbestimmungen, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Die WAZER Schnittgeschwindigkeit hängt von dem zu schneidenden Material und der Materialstärke ab, daher gibt es keine einheitliche Antwort. Die Tabelle mit den Materialspezifikationen zeigt die Schnittgeschwindigkeiten für gängige Materialien. Sie arbeiten mit einer anderen Materialstärke? Verwenden Sie unseren Schnittkostenrechner. Wenn Sie das Material und die Stärke, die Sie schneiden möchten, nicht in der Liste finden, senden Sie uns eine E-Mail und wir werden es prüfen.

WAZER ist bestrebt, seinen internationalen Kunden einen reibungslosen Kauf- und Abwicklungsprozess zu bieten.

Bitte kontaktieren Sie uns für länderspezifische Details.

Informieren Sie sich über die zusätzlichen Funktionen von PhotoLaser Plus Advanced.

Die erweiterte PLP-Version bietet gegenüber der Standardversion zwei zusätzliche Funktionen:

Mit der Funktion zur Barcodeerstellung können Sie Standard- und serialisierte Barcodes erstellen.
Die Bildbearbeitungsfunktion FluidMask ermöglicht das einfache und präzise Löschen von Bildhintergründen.

Wir werden nie versuchen, unser Produkt einem Kunden anzudrehen, für den es nicht sinnvoll ist. Sie können sich gerne mit uns in Verbindung setzen und uns Ihren Anwendungsfall schildern, und wir beraten Sie gerne, ob WAZER das Richtige für Sie ist. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir Ihnen gerne etwas vorschlagen, das besser geeignet ist.

Sie haben Fragen zu den Produkten

cameo Laser als Ansprechpartner